Frühlingsgefühle

Hallo,

ich hoffe sehr, dass es euch allen gut geht?? Ich sitze gerade am Computer und die Sonne scheint mir ins Gesicht. Es wird Frühling! Endlich klettern die Temperaturen, der Himmel ist wieder hellblau und bald kommen die ersten Blümchen raus.

Der Umbruch von kalt ins warme bringt auch meistens einen kleinen Umbruch beim Wein trinken mit sich. So ist es zu mindestens bei mir. Im Winter trinke ich gerne Rotwein, der gern mal etwas ausdrucksstärker und gehaltvoller sein darf. Vor kurzem habe ich erst zwei Monastrell, aus der gleichen Region aus dem warmen Spanien, parallel verkostet. Schaut gern auf meiner Instagram- Seite my.journey.with.wine vorbei, dort findet ihr den ausführlichen Beitrag dazu.

Jetzt wo die Sonne wieder so schön scheint und  wärmt, steigt meine Lust auf Weißweine wieder.
Da ja bald der Weltfrauentag ist, möchte ich euch gern mal Elisabeth Rücker vorstellen.
Ich bin neulich in Instagram auf die Winzerin aufmerksam geworden und habe mir darauf ihre Internetseite angeschaut. Besonderen interessant fand ich bzw. finde ich immer noch ihr Philosophie. Für sie ist es wichtig steht´s im Einklang mit der Natur zu sein und bezieht sich dabei auf die fünf chinesischen Elemente: Feuer, Erde, Luft, Holz und Metall - dem Verständnis zur Erhaltung des natürlichen Gleichgewichtes. Sie führt in 3. Generation das Familienweingut, welches 2019 Bio- Zertifiziert wurde. Das 15 Hektar große Weingut befindet sich in Unterretzbach, im Weinviertel in Österreich.

Wenn einmal mein Interesse so geweckt ist, ist natürlich meine Neugierde auf die Weine umso größer. Ich bestellte mir einen Welschriesling, eine Grünen Veltliner und das Cuvée Auroa. Kurze Zeit später waren die Weine schon da und den ersten habe ich direkt am Wochenende in der Sonne verkostet.

Die ausführliche Beschreibung findet ihr in meinem letzten Beitrag auf meiner Instagram- Seite my.journey.with.wine

Genießt das Wetter und bleibt Gesund!!

Cheers, eure Susanne

 

 einschenken24.de_weinblog

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar